Schadstoffquellen

Schadstoffquellen außen (Beispiele):

  • Chemie-, Industrie- und Wirtschaftsproduktion
  • Abfallverbrennung, Großfeuerungsanlagen
  • Verkehr, insbesondere Dieselmotoren
  • Abrieb von Reifen, Bremsen und Straßenbelägen

Schadstoffquellen innen (Beispiele):

  • Staubsauger, Wandfarben, Teppiche
  • Kerzen, offene Kamine, Rauchen
  • Laserdrucker, Fax- und Kopiergeräte

Schadstoff-Partikel und ihr Durchmesser

Bezugsquellen: Bundesverband Deutschland e.V. »Tod vom Allerfeinsten«, ITG im BBU e. V., EPEA Internationale Umweltforschung GmbH, Arguk Umweltlabor GmbH, Literaturstudie zu Vorkommen und gesundheitlicher Bedeutung von Feinstaub in Innenräumen.